Weitere Fach-Vorträge...

Gesellschaft - Wirtschaft - Wissenschaft - Netzwerke

In dieser Top KeyNote beschäftigt sich Klaus-Ulrich mit der Kraft des "Zeitgeistes", den er für stärker hält uns als unseren Willen. Wie aber entsteht er? Wer prägt ihn? Und sollen wir ihm bedingungslos folgen oder uns ihm entgegenstellen? Wie erkennen wir rechtzeitig, was in dieser digital-globalen Welt richtig ist und wie wir unseren Lebensweg gestalten? Klaus-Ulrich hält ein leidenschaftliches Plädoyer für die "Neugier" und dafür, seine eigenen Routinen aufzubrechen. Das gilt für jedes Unternehmen, jede Führungskraft und für unser berufliches wie privates Leben. Seinem Motto folgend: "Lass dich nicht von der Zukunft überraschen, überrasche du die Zukunft".

Digitale Intelligenz oder das Neue Ich

Wie wir lernen, mit Robotern mitzuhalten.

In dieser Key Note spricht Klaus-Ulrich über den Konflikt zwischen menschlicher und künstlicher Intelligenz und die Frage, wie wir letztere überleben. Dabei entwickelt er ein hybrides Konzept der "Neuen Digitalen Intelligenz", die uns bessere und intelligentere Entscheidungen ebenso ermöglicht wie ein vertieftes Verständnis der globalen Welt. Das kann indes nur gelingen, wenn wir, anstatt die Künstliche Intelligenz zu vergöttern oder zu verteufeln, unsere menschliche Intelligenz selber deutlich steigern. Wenn wir zu intelligenterem und klügerem Verhalten gelangen - beruflich und privat.  Was aber macht intelligentes Verhalten der Zukunft aus? Und wollen wir das wirklich? Eine einzigartige Key Note im Markt der Klasse "Must be heard".

Die Eskimo-Challenge

Öffentliche Meinung in Zeiten von Hatespeech & FakeNews und wie wir die Demokratie retten

In diesem Vortrag spricht Klaus-Ulrich über öffentliche Meinungsbildung in Zeiten von hatespeech, FakeNews, shitstorms und "political correctness". Nie zuvor war die öffentliche Debatte so hitzig, so beleidigend und respektlos wie heute. Die klassische Meinungsbildung über Parteien, Medien und "Gatekeeper" hat ausgedient. Mit dem Internet erwächst eine neue 5. Gewalt im Staat - "Die Individuen". Ihre Rolle, ihre Funktion im demokratischen Prozess ist ebensowenig geklärt wie die Frage, welche Regeln für das Verhalten im Netz gelten müssen. Regeln, die nicht der Staat festlegen, sondern die die Zivilgesellschaft definieren muss. Zugleich nimmt er die klassischen Eliten und Organisationen in die Verantwortung, die in ihrer Vorbildrolle kläglich versagt haben. Eine Key Note für jeden, der Orientierung in der öffentlichen Debatte erwartet.

Mobil, agil, debil - wieviel Neues vertragen wir?

Wie wir ein vernünftiges Verhältnis zur Zukunft entwickeln

In dieser KeyNote setzt sich Klaus-Ulrich mit Fragen von Innovation und Fortschrittsdenken auseinander. Offenbar ängstigt uns Neues und doch wollen wir nicht darauf verzichten. Wir jagen hinter dem neuesten iPhone her, folgen der angesagtesten Kneipe oder dem hippsten Store der Stadt. Und beklagen uns gleichzeitig, wieviel Tradition, Heimatgebundenheit und klassischen Werte verloren gehen. Sollen wir allem unbedenklich folgen? Sollen wir uns ihm verweigern? Oder irgendwas dazwischen? Gegründet auf tiefenpsychologischen Studien entwickelt Klaus-Ulrich ein Konzept, wie wir mit dem Neuen vernünftig und so umgehen, dass wir es bewältigen können und nicht im Burnout enden.

In Kontakt treten:

News Ticker

 Zeitgeist- & Business KeyNote Speaker Dr. Moeller

Erlenbadstraße 73 - 77880 Sasbach/Germany - moeller@top-global-speaking.net

  • Facebook Clean
  • Twitter Clean