• Dr. Klaus-Ulrich Moeller

Skepsis ist der neue Optimismus


Wie sollen wir der Zukunft eigentlich gegenübertreten: Als hemmungslos Optimisten, die überzeugt sind, dass neue Technologien und Künstliche Intelligenz sich ausnahmlos zum Wohle des Menschen entwickeln werden? Oder als Skeptiker, die überzeugt sind, der Mensch wird in einer Welt voller Maschinen sowieso bald überflüssig? Ich präge eine neue, eine ausbalancierte Haltung zwischen den beiden Extremen - den "Skoptimismus". Skoptimistisch zu denken scheint mir die richtige mentale Einstellung zu unserer Zukunft zu sein, wie ich im jüngsten Blog ausführe https://www.top-global-speaking.com/so/56MgJVSYS#/main

0 Ansichten0 Kommentare